Löwenbräu Keller Buttenheim GmbH

  • Eule oder Lerche? Herzlich willkommen
Wir über uns

Ihre Gastgeber: Die Familie Modschiedler

Familie ModschiedlerGelebte fränkische Gastlichkeit ist für uns Ansporn und Anspruch zugleich, die wir unseren Gästen ganzjährig von Neuem bieten. Mit einem ausgeprägten regionalem Fokus setzen wir Zeichen und ein klares Bekenntnis zu unseren Wurzeln. Historisch gewachsen bieten wir als Familie und inhabergeführter Landgasthof unseren Gästen die typisch Fränkische Küche in der stets bestmöglichen Qualität und Frische.

Die sprichwörtliche Nähe und die familiäre Verbindung zur Löwenbräu Buttenheim, die ebenfalls in Familienbesitz ist, gibt uns die Möglichkeit, unsere Gerichte mit süffigem Bier und alkoholfreien Getränken abzurunden.

Was uns auszeichnet, sind die Menschen die den Geist unseres Hause mittragen. So freuen wir uns ganz besonders, dass unser Sohn, Max Modschiedler, seit 2013 nun auch – als gelernter Koch – „mit an Bord“ ist. Aber auch die „vielen fleißigen Hände“ unseres Teams, die oft im Hintergrund tätig sind sorgen für einen reibungslosen Ablauf und der Dienstleistung am Gast.

Als Landgasthof und Bierkeller im Grünen können Sie bei uns ganzjährig Einkehr halten. Sie haben die freie Wahl, wann Sie sich während des gesamten Jahres von uns bewirten lassen möchten. Ob einzeln, als Familie oder als geschlossene Gesellschaft; Ob in unserer Wirtsstube oder in unserem „Festsaal Fränkische Schweiz“; Gerne heißen wir Sie willkommen. Hier können Sie Ihren ganz persönlichen Eindruck von unserem gesamten Hause (Innen- und Außenbereich mit Biergarten) machen. So wird unser Haus auch immer wieder gerne für Privat- oder Firmenfeiern gebucht. Dazu bieten wir Ihnen auch den entsprechenden Platz für bis zu 120 Personen (im Innenbereich unseres Landgasthofs).

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder auch Ihre Anfrage im Vorfeld, die Sie hier an uns senden können und sind gerne für Sie da.

Ihre Elfi und Manfred Modschiedler mit der gesamten „Mannschaft“

symbole

Speisekarte
Historie

Aus der Geschichte unseres Hauses

von Bernhard Bickel

Schon mancher Kellergänger hat sich gefragt, warum die Straße zum Löwenbräu Keller in Buttenheim Eremitage heißt. Eine Eremitage (Einsiedelei) ist ein Ort der Kontemplation, an dem der Mensch den Einklang mit Gott und der Natur sucht. Die Buttenheimer Eremitage war, wie Oberlehrer Bauer im Jahr 1818 schrieb, ein „Lustwäldchen“, das über eine Deichselbachbrücke mit dem Park und dem Buttenheimer Schloß verbunden war. Hier befanden sich die Buttenheimer Felsenkeller „unter einem wohl beschattigten, grünen Rasenplatze, welcher den jungen und alten Einwohnern nicht selten zur Ergötzung und Labung dient (…), allwo man den Gesang der Nachtigallen, das tausendfältige Gezwitscher der Vögel hört (…), die sich hier alle ihres Lebens freuen“.

Johann Modschiedler (1856 bis 1912) war seit 1880 Eigentümer der Löwenbräu (ursprüngliche Bezeichnung: „Brauerei zum goldenen Löwen“, später „Löwen-Brauerei“). Zur Brauerei gehörte ein großer, im Bereich der Eremitage gelegener Bierkeller, der aus einem Hauptstollen und vier Seiteneingängen bestand. In diesem Stollen wurde das Bier in großen Mutterfässern aufbewahrt. Das Volumen dieser Mutterfässer betrug zwischen 15 und 20 Hektolitern. Das fertig gereifte Lagerbier wurde dann in kleinere Fässer umgefüllt. Von Zeit zu Zeit war es nötig, die Mutterfässer auszupichen. Die großen Fässer wurden vom Keller zur Brauerei gerollt, dort mit heißem Pech befüllt und auf der Straße vor der Brauerei so lange hin- und hergerollt, bis sich das Pech gleichmäßig verteilt hatte. Die frisch gepichten Mutterfässer wurden zum Keller zurückgerollt und mit frisch gebrautem Bier gefüllt.

Vermutlich bereits um 1885 ließ Johann Modschiedler den gemauerten Stolleneingang (Bildmitte Vordergrund) des Kellers mit einem kleinen Häuschen aufstocken. Es handelte sich um eine einfache Holzkonstruktion in Fachwerkbauweise und ausgefüllten Gefachen, das lediglich als Bierausschank diente. On hierbei ein bereits früher vorhandenes Ausschankhäuschen ersetzt wurde oder ob es sich um eine erstmalige oberirdische Bebauung des Eremitagenkelleres handelte, ließ sich bislang nicht klären. Johann Modschiedler wurde 1891 Buttenheimer Bürgermeister und zwei Jahre später in den Landtag gewählt. Vermutlich um das Jahr 1900 errichtete Johann Modschiedler unmittelbar neben dem Bierausschank ein weiteres, kleines Wirtschaftsgebäude (Rechter Bildbereich), das heutige „Kellerhüttla“, das ebenfalls als Fachwerkkonstruktion gebaut wurde. Zur damaligen Bewirtschaftung des Kellers ist anzumerken, dass sich die Verpflegung der Gäste nahezu auf das Ausschenken von Bier beschränkte. Wollten die Besucher etwas essen, mussten sie Ihre Mahlzeit selbst mitbringen. Für besser betuchte Besucher standen Essensträger zur Verfügung, die Brotzeiten aus der Stammwirtschaft im Ort zum Keller brachten und sich hierdurch ein Trinkgeld verdienten. Johann Modschiedler, der bis 1907 bayerischer Landtagsabgeordneter war und dem der Titel „Ökonomierat“ verliehen worden war, starb im Jahr 1913.

Historische Aussenansicht Löwenbräu Keller ButtenheimMit dem Kellersaal (Bildmitte Hintergrund) stand damals bereits ein drittes Gebäude auf dem Areal des Löwenbräu Kellers. Durch die legendären Faschingsbälle und durch die Theateraufführungen, die der Sportverein FSV Phönix Buttenheim in diesem Gebäude veranstaltete, wurde der Kellersaal bald zu einer festen Größe im Buttenheimer Kulturleben. Viele Buttenheimer erinnern sich zudem heute noch an die Unterstürmiger Sänger, die mit Ihren Liedern und Gesängen die Sommerabende auf dem Löwenbräu Keller musikalisch gestalteten. Wegen Baufälligkeit wurde der Kellersaal – heute ist der

„Aussensaal“ an historischer Stellen neu errichtet – in den 1990er Jahren abgerissen.

Ab Ende der 1950er Jahre wurde der Löwenbräu Keller nicht mehr von der Brauerei selbst bewirtschaftet, sondern fremdverpachtet. Der Bierausschank bildete nach wie vor die Haupteinnahmequelle und wirtschaftliche Grundlage des Kellers. An Speisen waren im Regelfall nur Backsteinkäsbrotzeiten verfügbar. Um 1970 befand sich das Wirtschaftsgebäude in einem sehr schlechten Baulichen Zustand, so dass sich der Eigentümer Hans Modschiedler entschloss, ein neues Wirtschaftsgebäude zu errichten. Der Neubau, der erstmals auch eine Pächterwohnung enthielt, wurde Ende 1971 bezugsfertig. Der bisherige Stolleneingang (Bildmitte Vordergrund) wurde vollständig überbaut und in das Untergeschoss des Gebäudes integriert.

 Zu Beginn der 1980er Jahre veränderte der Zubringer zum neuerbauten Frankenschnellweg (A73) vollständig die Verkehrssituation rund um den Buttenheimer Löwenbräu Keller. Die Kellergänger aus dem Großraum Nürnberg / Fürth / Erlangen bzw. aus Bamberg konnten nun direkt und bequem von der Autobahnausfahrt aus den Keller anfahren. Allerdings wurde durch den neuen Zubringer die uralte Verbindung der Eremitage zum Buttenheimer Schloß und zum Schloßpark komplett abgetrennt.

Im Jahr 1989 wurde Manfred Modschiedler Eigentümer des Löwenbräu Kellers. Manfred Modschiedler ließ die Wirtschaftsgebäude wesentlich vergrößern und zu einer ganzjährig bewirtschafteten Gaststätte umbauen. Der Buttenheimer Löwenbräu Keller ist heute ein leistungsfähiger Gastronomiebetrieb, der sowohl bei guten, als auch bei schlechtem Wetter alle Bedürfnisse seiner Gäste zufrieden stellen wird. So ist sichergestellt, dass die Worte des Oberlehrers Bauer aus dem Jahr 1818, wonach man sich im Buttenheimer „Erholungswäldchen, Eremitage genannt (…) seinem eigenen, abgestorbenen Leben wieder neue Kraft verschaffen kann“, auch weiterhin gelten werden.

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen für uns ?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns auf Ihre Nachricht

Zur freundlichen Beachtung:

Bitte gestatten Sie uns für die Beantwortung Ihrer Emails eine Bearbeitungs- und Reaktionszeit von bis zu 24 Stunden.

Zeitkritische Anfragen oder taggleiche Reservierungen können wir ausschließlich telefonisch unter 09545 509346 entgegennehmen. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Gerne melden wir uns wieder bei Ihnen schnellstmöglich.
Herzliche Grüße von Ihrer gesamten Mannschaft des Löwenbräu Keller Buttenheim


Sie finden uns am Kellerkreisel (Kreisverkehr) der Staatsstraße St 2960 Buttenheim am Tor zur Fränkischen Schweiz.

Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten an uns und wünschen Ihnen eine gute sowie sichere Anreise zu uns.

Ihr Familie Modschiedler

Impressum

Diensteanbieter im Sinne des TMG (Telemediengesetz):

Betreiber und inhaltlich Verantwortlicher

Löwenbräukeller Buttenheim Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Eremitage 3
96155 Buttenheim

Vertretungsberechtiger Geschäftsführer: Max Modschiedler

Telefon: 09545 50 93 46
Fax: 09545 509347
E-Mail: mail@loewenbraeu-keller-buttenheim.de oder auch mail@lbkbh.de
Web: www.loewenbraeu-keller-buttenheim.de oder auch www.lbkbh.de

Registergericht: Amtsgericht Bamberg
Registernummer: HR B 8405
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE305073299
Inhaltlich Verantwortlicher: Max Modschiedler (Anschrift s.o.)

Konzeption, Realisierung & interaktive 360° Panoramafotografie

altamondo.com – „Wir sprechen Mittelstand“ ®

Social Media

Dieses Impressum gilt auch für unser Facebook-Profil unter https://www.facebook.com/Loewenbraeukeller.Buttenheim

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen können. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet. Wir nehmen an Streitbeilegungsverfahren nicht teil.

Hinweis zur alternativen Streitbeilegung

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V., Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, Deutschland, Website: https://www.verbraucher-schlichter.de. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet. Wir nehmen an Streitbeilegungsverfahren nicht teil.

Datenschutz

Siehe dazu unsere separate Datenschutzerklärung

Stand

Februar 2017

 

 

 

360° Panorama

Ihr Rundgang durch unser Haus

Machen Sie sich Ihren individuellen Eindruck unseres Hauses und entdecken Sie den Löwenbräu Keller Buttenheim aus Ihrer ganz persönlichen Sicht.
Genießen Sie dabei die interaktiven 360°Rundumsichten.

Löwenbräu_Keller_Buttenheim_Vorschau_Panoramatour_Ankommen Hier können Sie sich über unser gesamtes Gelände, sowohl im Außen- als auch im Innenbereich virtuell bewegen. Genießen Sie die Reise durch unseren naturbelassenen Biergarten, entdecken Sie unsere Spielplätze und verweilen Sie schließlich auf unserer Sonnenterasse. Gerne weisen wir Ihnen auch den Weg zu unserem (oftmals noch unbekannten) Ausweichparkplatz mit dem wunderschönen Fernblick und direktem Zugangs zum Außensaal.
(Tour öffnet sich in neuem Fenster)

 

Löwenbräu_Keller_Buttenheim_Vorschau_Panoramatour_Festsaal Hier können Sie sich unseren Festsaal „Fränkische Schweiz“ und unsere Wirtsstube ansehen. So bieten wir Ihnen ganzjährig Platz zum Verweilen oder die passenden Räumlichkeiten für Ihre Feier (Hochzeit, Geburtstag, Firmenfeier etc.) im urigen Ambiente für bis zu 120 Personen.

Für Fragen und eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen hier gerne zur Verfügung.

(Tour öffnet sich in neuem Fenster)

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite www.loewenbraeu-keller-buttenheim.de und Ihr Interesse für das Thema Datenschutz.

Damit Sie wissen, wann wir welche personenbezogenen Daten erheben und wie wir diese Daten verwenden, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.

Inhaltsverzeichnis

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
  2. Kontaktaufnahme
  3. Weitergabe an Dritte
  4. Server-Log-Files
  5. Einsatz von Cookies
  6. Verwendung von Analyse-Tools
  7. Verwendung von Kartenmaterial von Google Maps
  8. Links zu anderen Webseiten
  9. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung Ihrer Daten
  10. Kontakt und weitere Informationen

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die rechtlichen Grundlagen der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden sich im Telemediengesetz (TMG) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Hierzu gehören insbesondere Namen, Adressdaten, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen. Aber auch Informationen über Vorlieben, Mitgliedschaften oder beispielsweise vorher besuchte Webseiten können personenbezogene Daten darstellen.

2. Kontaktaufnahme

Sofern Sie mit uns in Kontakt treten (z.B. per E-Mail oder über unser Kontaktformular unter https://loewenbraeu-keller-buttenheim.de/kontakt/ ), werden die von Ihnen übermittelten Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie zur möglichen Bearbeitung von Anschlussfragen gespeichert.

3. Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu Vermarktungs- oder Werbezwecken findet ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt.

4. Server-Log-Files

Bei jedem Aufruf unserer Webseite durch einen Nutzer werden in einer Protokolldatei von unserem Hosting-Provider, der Host Europe GmbH, Informationen erhoben.  Diese sogenannten Log-Files beinhalten Informationen über abgerufene Dateien, Status-Codes, Zeitstempel und Systeminformationen. Diese Daten sind nicht personenbezogen, sie lassen keine Rückschlüsse auf die konkrete Person zu.

5. Einsatz von Cookies

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Dies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Zugriffsgerät (Computer, Smartphone, Tablet o.ä.) abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Sie dienen dazu, die Benutzerfreundlichkeit, Effektivität und Sicherheit unserer Webseite zu steigern. Daneben können mit Hilfe von Cookies statistische Daten zur Webseitennutzung erhoben und zur Verbesserung des Angebots analysiert werden. Cookies enthalten keine Viren und richten auf Ihrem Zugriffsgerät keinen Schaden an. Sie können in Ihren Browser-Einstellungen das Speichern von Cookies verhindern oder einschränken. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Webseite dadurch möglicherweise eingeschränkt wird.

6. Verwendung von Analyse-Tools

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics ermöglicht eine Analyse der Benutzung dieser Webseite durch Sie mit Hilfe der Verwendung von Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, sog. „Cookies“. Die so erzeugten Informationen werden in der Regel an einen von Google betriebenen Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Webseite nutzt allerdings die IP-Masken-Methode, welche bewirkt, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt und so anonymisiert wird. Eine Kürzung der IP erst in den USA erfolgt nur in Ausnahmefällen. Google benutzt diese Informationen, um die Nutzung der Webseite im Auftrag des Betreibers auszuwerten, Berichte über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um sonstige mit der Nutzung der Webseite verbundene Dienstleistung an den Websitebetreiber zu erbringen.

Die Speicherung von Cookies können Sie durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Gegebenenfalls werden Sie in diesem Fall jedoch nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Mit Hilfe des unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de erhältlichen Browser-Plugins können sie außerdem die Erfassung und Verarbeitung der durch das Cookie erfassten Daten durch Google verhindern.

Alternativ zu diesem Browser-Add-On oder wenn Sie unsere Website auf einem mobilen Gerät abrufen, können Sie die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig durch klicken auf diesen Link verhindern. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Sollten Sie Ihre Cookies künftig löschen, müssen Sie den Link erneut klicken.

7. Verwendung von Kartenmaterial von Google Maps

Unsere Webseite verwendet interaktives Kartenmaterial des Anbieters Google Maps der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Die Einbindung erfolgt durch einen sogenannten Frame. Beim Aufruf der interaktiven Karte werden gegebenenfalls Daten (beispielsweise Ihre IP-Adresse) an Google übertragen. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Sie können die Funktion Google Maps durch Deaktivierung der JavaScript-Funktion in Ihren Browser-Einstellungen abstellen. In diesem Fall können sie die interaktiven Karten jedoch nicht nutzen. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

8. Links zu anderen Webseiten

Unser Online-Angebot kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

9. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung Ihrer Daten

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Im Falle, dass einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, werden die entsprechenden Daten stattdessen gesperrt.

10. Kontakt und weitere Informationen

Für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten, Widerspruch gegen Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung, Widerruf erteilter Einwilligungen oder sonstigen Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum unter https://loewenbraeu-keller-buttenheim.de/impressum/

Stand: Februar 2017